DJs: 6 Fragen (und Antworten!) zu COVID-19

Wenn Sie Ihr Unternehmen durch COVID-19 steuern möchten, benötigen Sie Antworten, die für DJs wie Sie spezifisch sind. Holen Sie sich hier einen Überblick über Ihre wichtigsten Fragen:

Lesen Sie weiter, um Ratschläge zu erhalten, wie Sie einen Hochzeitstermin verschieben, wie Sie das Marketing für zukünftige Paare fortsetzen, wie Sie mit Kunden im Allgemeinen kommunizieren und vieles mehr.

DJ Frage 1: Wie geht man am Besten mit Verschiebungen und Umplanungen um?

Profi Antwort 1: Eines ist klar: Es gibt keinen einheitlichen Ansatz für Verschiebungen. Die Anwendung derselben Richtlinie auf alle Kunden wäre nicht fair oder würde nicht auf ihre individuellen Bedürfnisse eingehen. Wir haben folgende lösungsorientierte Vorschläge für eine Umplanung:

  • Teilen Sie Informationen präventiv, um weiterzukommen. Dieser Ansatz kann dazu beitragen, das schiere Gesprächsvolumen zu verringern, das Sie benötigen.
  • Rufen Sie Ihre Kunden an, damit Sie sich in sie und die Situation einfühlen können. Es kann schwierig sein, Empathie per E-Mail zu vermitteln. Dokumentieren Sie anschließend Ihre Diskussion (en) per E-Mail.
  • Setzen Sie so viel Sorgfalt und Sensibilität wie möglich ein, während Sie versuchen, Probleme für Ihre Paare zu lösen. Einige Leute haben die Möglichkeit zu verschieben, andere nicht.
  • Bleiben Sie in Kontakt mit Ihren lokalen Regierungen. Bleiben Sie auf dem Laufenden und treffen Sie Entscheidungen basierend auf Fakten, nicht auf Angst.

DJ Frage 2: Wie gehen kann ich mit Gebühren und Preisen im Zusammenhang mit Umschuldungen umgehen?

Hochzeitsmarketing.de Antwort Nr. 2: Einige DJ Profis erheben keine Gebühren für Verschiebungen oder Umplanungen. Kunden, die stornieren, verlieren jedoch ihre nicht erstattungsfähige Anzahlung.  Andere arbeiten daran, ihr Talent sowohl intern als auch für ihre Paare unterzubringen. Wenn ein Host in seiner Organisation für einen neuen Veranstaltungstermin nicht verfügbar ist, nehmen sie Anpassungen vor, um bestehenden Verträge nach Möglichkeit zu erfüllen. In diesem Fall besteht das Ziel darin, dass der ursprüngliche Host den Kontakt auf den neuen Host überträgt. Manchmal müssen sie Verträge neu anpassen, aber ihre erste Priorität besteht darin, die Integrität des ursprünglichen Vertrags aufrechtzuerhalten, während die Änderungen den Kunden mitgeteilt und per E-Mail dokumentiert werden.

Im Allgemeinen ist es das Ziel aller, den Prozess für Paare so einfach wie möglich zu gestalten. Wenn sie Entscheidungen treffen, müssen sie sicherstellen, dass sie auch im Geschäft bleiben, wenn es zu Verschiebungen kommt.

DJ Frage 3: Wie kann ich auf Anfragen für vollständige Stornierungen eingehen?

Hochzeitsmarketing.de Antwort 3: Stornierungen bedeuten, dass ein schwieriges Gespräch stattfinden muss. Schlafen Sie vielleicht 24 Stunden darüber, damit Sie sich beruhigen können, wenn Sie sich verärgert fühlen. Als Geschäftsinhaber müssen Sie Stärke zeigen, wenn Sie erklären, dass die Anzahlung nicht erstattungsfähig ist. Seien Sie verletzlich; Erklären Sie die Gründe für eine Anzahlung (z. B. Allgemeinkosten, Startkosten) . Die Diskussion mag unangenehm sein, aber alle Beteiligten zu erreichen, ist ein Schritt in die richtige Richtung.

Andere DJs haben die anderen Event-Partner kontaktiert, um sicherzustellen, dass alle auf derselben Seite sind. Flexibilität ist ebenso wichtig wie Gleichgesinnte in Ihrer Antwort als Team von Hochzeitsprofis. Größere Unternehmen, wie z. B. Hochzeitslocation, sind möglicherweise flexibler bei Rückerstattungen als kleine Unternehmen. Die letztere Gruppe sollte alle Optionen prüfen und entsprechend reagieren.

Für alle Kunden, einschließlich derer, die sich für eine Stornierung entscheiden, besteht die Möglichkeit, darüber hinauszugehen. Wir schlagen vor, dass DJs eine Spotify-Wiedergabeliste erstellen oder eine Zoom-Party einrichten. Als Gruppe versuchen DJs, Erinnerungen durch Musik zu schaffen, und es gibt auch jetzt noch Möglichkeiten, dies zu tun. Zum Beispiel für einen Kunden für das nächste Jahr auf Abruf sein und anzubieten zu kommen und ihm eine Party zu schmeißen.

DJ Frage 4: Sollten DJs jetzt Marketing und Werbung machen ?

Hochzeitsmarketing.de Antwort 4: JA! Sie müssen jedoch äußerst strategisch in Ihren Botschaften sein. Es ist wichtig, sensibel zu sein, was die Menschen gerade durchmachen. Das Marketing im Mai 2020 sollte nicht mehr so ​​sein wie im November 2019. Wenn Sie Ihre Botschaften angepasst haben, bitten Sie Ihre Kollegen, sie zu überprüfen, um sicherzustellen, dass sie positiv aufgenommen wird, bevor Sie weitermachen. Es kann eine Pause geben, wenn Sie Ihren Ansatz überdenken, aber vernachlässigen Sie Ihre Anfragen und Konsultationen nicht.

Viele DJs haben auf 100% Beziehungsmarketing umgestellt. Es geht nicht mehr darum, diese oder jene Luxusbeleuchtung auszuprobieren. Es geht darum, uns kennenzulernen und unsere Fähigkeit, tiefere Beziehungen zu unseren Kunden aufzubauen. Es geht darum, was Sie sagen und wie Sie es sagen. Es geht nur um Stimmung und die Energie, die Sie rüberbringen. Wenn Sie sich auf Beziehungsmarketing konzentrieren, könnten ihre Botschaften lehrreich sein. Sie können die Leute beschäftigen. In diesem Sinne Sie eine Reihe „Bring Dein Leben zum Tanzen“ für Kunden anbieten. Mit Ihre Kollegen könnten Sie eine E-Frühstück- und Lern-Serie hervorheben. Wenn der Großteil Ihres Geschäfts auf Empfehlungen basiert, sollten Sie Ihre Beziehungen zu anderen Hochzeitsprofis anstelle des traditionellen Marketings an potenzielle Kunden priorisieren.

DJ Frage 5: Wie kann ich mit dem Cashflow Schritt halten?

Hochzeitsmarketing Antwort Nr. 5: Überprüfen Sie als erstes den gesamten internen Cashflow. Einige DJs haben Abonnements und andere Ausgaben, die als übermäßig und / oder unnötig angesehen werden könnten überprüft. Da die Kontrolle der internen Kosten für die Verwaltung des Cashflows von entscheidender Bedeutung ist, sollten Sie vor jeder Art von Aufbau weiterer Chancen den Abbau von Kosten priorisieren. In jedem Unternehmen gibt es Bereiche die auf den Prüfstand können und Bereiche, die nicht angefasst werden sollten.

Wie bei unzähligen Event-Profis war im Vertrag vor COVID-19 nicht festgelegt, wie Zahlungen für Verschiebungen zu behandeln sind. Als diese Krise begann, kamen Buchungen in den ersten zwei Wochen überhaupt nicht an. Um den Cashflow zu erhalten, mussten DJs die folgende Verschiebung vornehmen: 50% des Restbetrags sind am ursprünglichen Ereignisdatum fällig, und die endgültige Zahlung ist am neuen Ereignisdatum fällig. Wir empfehlen, es so zu gestalten, dass Sie versuchen, den Kunden zu helfen und einen guten Kompromiss zu finden.

In Bezug auf die Angebote können Sie auch neue Initiativen ins Leben rufen. Zunächst können Sie einen Rabatt von 100 Euro für die vollständige Zahlung geben, was sehr gut funktionieren kann und dies Ihnen ermöglicht, mehr von Ihrem Team zu beschäftigen. Darüber hinaus können Sie die Bezahlung Ihrer Auftragnehmer für alle von ihnen gebuchten Leads erhöhen, um sie über diese Krise hinweg zu halten.

DJ Frage 6: Wie kann ich während Corona an meinem Geschäft arbeiten?

Hochzeitsmarketing.de Antwort Nr. 6: Wie viele Hochzeitsprofis, die normalerweise im / um den Mai in die Hochsaison starten, können Sie jetzt stattdessen an Ihrer Website arbeiten. Viele DJs haben diese Priorität bestätigt, die wir von Hochzeitsprofis immer wieder gehört haben: Sie rationalisieren interne Prozesse. Einige konzentrieren sich auf Effizienz in ihrem Betrieb, damit sie nach dieser Pandemie stärker werden. Andere verbringen auch viel Zeit damit, ihre Musikbibliothek zu aktualisieren. Performance-DJs möchten dadurch alles loswerden, was sie unnötig belastet.

Einige Profis lernen neue Fähigkeiten, wie zum Beispiel Mischen. Sie tauchen in eine neue “Love, Lead, Excel” -Kampagne ein, zeichnen Anleitungen als DJ Event Planer auf und aktualisieren ihre sozialen Medien (einschließlich Pinterest!), Spotify usw. Da Paare weiterhin über Google planen bereiten eine Liste mit Kundenressourcen vor.

Alle Profis blicken in die Zukunft von Hochzeiten und Events. Wir empfehlen weiterhin, wichtige Fragen zu stellen: Wie geht es weiter? Wie kommen wir voran und lernen aus dieser Erfahrung? Wie kann ich sicherstellen, dass ich stärker bin als jetzt, wenn wenn diese Krise vorüber ist?