Marketing-Ideen, um Ihre Kreativität anzuregen

Marketing-Taktiken, die es wert sind, als Hochzeitsprofi ausprobiert zu werden

Die Vermarktung Ihres Hochzeitsgeschäfts erfordert viel Kreativität. Selbst wenn Sie sich für die kreativste Person der Welt halten, kommt eine Zeit, in der Sie sich festgefahren fühlen. Vielleicht fühlen Sie sich festgefahren, weil Sie zu nah an Ihrem Unternehmen sind und es Ihnen schwer fällt, es objektiv zu betrachten. Oder es könnte sein, dass sich Ihre Ideen erschöpft haben.

Unabhängig davon, warum Sie sich vielleicht festgefahren fühlen, möchten wir Ihnen helfen, aus diesem Ärger herauszukommen. Wir haben einige Marketingideen zusammengestellt, um die Räder zum Laufen zu bringen – und etwas Kreativität anzuregen.

Lesen Sie weiter für die Marketing-Taktiken, die es wert sind, ausprobiert zu werden, und die Ressourcen, um wieder in Gang zu kommen.

Werden Sie zum Markenbericht für Ihr eigenes Hochzeitsunternehmen

Markenjournalismus ist eine wirkungsvolle Marketingtaktik, die von einer Reihe von Fortune-500-Marken ( Liste der umsatzstärksten Unternehmen ) populär gemacht wird, und ich würde gerne sehen, dass mehr Hochzeitsprofis darüber nachdenken, sie zu verwenden. Es kombiniert Werbung mit Geschichtenerzählen und ermöglicht es Ihnen, der Reporter für Ihre Marke zu sein. Sie können detaillierte Profile jeder Veranstaltung oder Ausschnitte in die Planung hinter den Kulissen teilen. Vielleicht stellen Sie Ihre Paare ausführlich vor und erlauben ihnen, ihre Geschichte darüber zu erzählen, wie sie dazu gekommen sind, mit Ihnen zusammenzuarbeiten, die Veranstaltung selbst und den Unterschied, den Sie gemacht haben.

Profi-Tipp: Sie können nicht nur Ihr eigener Reporter sein, sondern sich auch als Gast in Podcasts bewerben und Ihre besten Hochzeiten zur Veröffentlichung auf Hochzeitslocation.de und Confetti.de einreichen.

Cross-Promotion-Interviews

Eine meiner Lieblingstaktiken, die die meisten Hochzeitsprofis noch nicht ausprobiert haben, sind Blogposts im Rampenlicht von Anbietern. Wenn Sie mehr Sichtbarkeit für Ihr Unternehmen erhalten möchten, wie wäre es, wenn Sie in den Suchergebnissen erscheinen, wenn Paare nach anderen Anbietern suchen, mit denen Sie gerne zusammenarbeiten? Befragen Sie dazu einen anderen Hochzeitsprofi im Q&A-Stil. Schreiben Sie ihre Antworten auf und posten Sie ein „Spotlight“ dieser Person in Ihrem Blog. Nach einiger Zeit könnte es auf der ersten Seite von Google erscheinen, wenn Leute danach suchen, und mehr Traffic auf Ihre Website bringen.

Hier sind ein paar SEO-Tipps, wie Sie dies bei Google höher erscheinen lassen und eine erfolgreiche Marketing-Taktik für Sie sein können:

  • Geben Sie den Namen und den Firmennamen der Person in den Titel des Beitrags ein
  • Es ist wichtig, dass der Beitrag mindestens 500 Wörter umfasst, also strebe mindestens 5-7 Fragen an
  • Sie werden wahrscheinlich längere Antworten und mehr Antworten auf diese Anfrage erhalten, wenn Sie anbieten, die Person zu interviewen und ihre Antworten zu transkribieren. Machen Sie es ihnen leicht und lassen Sie sie nach Möglichkeit nicht ihre eigenen Antworten schreiben. Sie können die Fragen sogar per E-Mail versenden und sich eine Sprachnotiz mit den Antworten zusenden lassen.
  • Vergiss nicht, dich in diesem Beitrag auch vorzustellen! Angenommen, der Leser des Beitrags hat noch nie von Ihnen gehört, also müssen Sie ihn anziehen und neugierig auf Ihre Dienstleistungen machen. Im Intro könntest du so etwas schreiben wie: „Als Hochzeitsplanerin, die hier in Hamburg mehrere Male mit Katrin zusammengearbeitet hat, weiß ich, dass ihre Kunden sie absolut lieben …“

Profi-Tipp: Eine weitere Cross-Promotion-Marketing-Idee besteht darin, die Hochzeitsprofis mit ähnlichen idealen Kunden (und mit denen Sie gerne zusammenarbeiten) in Empfehlungslisten aufzunehmen, die Sie mit Kunden teilen.

Bewerben Sie Ihr Hochzeitsgeschäft

Wenn Sie jemals nach Möglichkeiten suchen, sich vom Marketing Ihres Unternehmens zu lösen, ist eines der besten Dinge, die Sie tun können, einfach etwas Neues auszuprobieren. Und so Mainstream Werbung auch ist, es gibt viele Hochzeitsprofis, die erst noch sehen müssen, was sie für ihr Unternehmen tun kann. Von dem Wunsch nach mehr Leads bis hin zum Versuch, Ihren ersten Kunden zu buchen, wenn Sie noch nie erlebt haben, was Werbung auf Hochzeitslocation.de und Confetti.de für Sie tun kann, ist es wahrscheinlich an der Zeit, es zu versuchen.

Profi-Tipp: Wenn Sie eines dieser Dinge erleben, ist es an der Zeit, Werbung für Ihr Hochzeitsgeschäft zu machen.

Entwickeln Sie ein Treueprogramm

Wissen Sie, wie eine einfache Lochkarte Sie dazu bringen kann, eines Tages immer wieder in dasselbe Café zurückzukehren, um diesen kostenlosen Kaffee zu bekommen? Oder wie aufregend es ist, Treuepunkte zu sammeln, indem Sie Bewertungen schreiben und Freunde für einen Rabatt empfehlen? Das ist die Stärke eines Treueprogramms – es hält die Menschen im Ökosystem einer Marke.

Der beste Teil? Nichts hält kreative Profis davon ab, diese Taktik zu nutzen. Schließlich sind Kundenbindung und Empfehlungen in der Regel viel einfacher als die Buchung eines kalten Leads! Für Hochzeitsprofis könnte dies ein „Kauf 2, zahle 1“-Angebot sein (ob es sich um Fotoshootings oder Schönheitspakete handelt). Es kann eine Handvoll besonderer Vergünstigungen für Kunden sein, die einen bestimmten Eurobetrag kaufen, oder es könnte ein lohnendes Empfehlungssystem für Leute sein, um Ihre Marke mit Freunden zu teilen. Werde kreativ!

Beginnen Sie mit der Erstellung von Kurzvideoinhalten

Obwohl Sie vielleicht schon einmal gehört haben, dass wir Instagram-Rollen und TikTok-Videos vorschlagen, ist es noch einmal erwähnenswert. Weil Videoinhalte in Kurzform gefragt sind und bleiben. Und obwohl dies kein völlig neues Konzept ist, kann es Ihnen dabei helfen, zu sehen, wie Sie Ihr Hochzeitsgeschäft auf eine völlig neue Art und Weise vermarkten (die meisten von uns gehen nicht durchs Leben und denken nicht darüber nach, welche Videoinhalte wir erstellen können, Letztendlich). Dies ist also definitiv ein Marketing-Tipp, den Sie ausprobieren sollten, und hier ist ein Instagram-Reels- und TikTok-Leitfaden, der Ihnen den Einstieg erleichtert – einschließlich Inhaltsideen.

Hier finden Sie weitere Marketingtipps, die Ihnen helfen, aus der Klemme zu kommen (und zu bleiben), was Sie tun und was Sie nicht tun sollten, wenn es um Ihre Marketingstrategie geht.